"100 Jahre Frauenwahlrecht"

Veröffentlicht am 31.10.2018 in Ankündigungen

 

 

"100 Jahre Frauenwahlrecht"
am 12. November 2018 um 18:00 Uhr
im Plenarsaal des Landtags von Baden-Württemberg

mit der Bundesministerin für Justiz und Verbraucherschutz, Dr. Katarina Barley MdB.

Wir feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht

Am 12. November 1918 veröffentlichte der Rat der Volksbeauftragten folgenden Aufruf:

"Alle Wahlen zu öffentlichen Körperschaften sind fortan nach dem gleichen, geheimen, direkten, allgemeinen Wahlrecht auf Grund des proportionalen Wahlsystems für alle mindestens 20 Jahre alten männlichen und weiblichen Personen zu vollhziehen."

Der 12. November ging damit als Geburtsstunde des Frauenwahlrechts in die deutschen Geschichtsbücher ein. Tapfere Frauen, wie Feministinnen Anita Augspurg und Lida Heymann, hatten für die Rechte von Frauen gegen viele Widerstände gekämpft. Zum ersten Mal in Deutschland durften Frauen am 12. Januar 1919 an die Wahlurne.

Begrüßung Andreas Stoch, MdL, SPD-Fraktionsvorsitzender

Szenische Lesung Rosa Grünstein, MdL 2001-2016

Festrede Dr. Katarina Barley MdB, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz

Gesprächsrunde Dr. Katarin Barley MdB und Leni Breymaier MdB, Landesvorsitzende der SPD Baden-Württemberg

Schlusswort Sabine Wölfle MdL, Stv. Fraktionsvorsitzende

anschließend Get-together mit Fingerfood und Getränken

 

Ohne Anmeldung ist der Zutritt zum Landtag nicht möglich. Um Anmeldung bis 05.November 2018 an veranstaltung@spd.landtag-bw.de wird daher gebeten.

Veranstaltungsort: Landtag von Baden-Württemberg, Konrad-Adenauer-Straße 3, 70173 Stuttgart

Einlass ab 17:30

 

 

 

Counter

Besucher:411246
Heute:8
Online:1