12.06.2024 | Wahlen

Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2024 in Weikersheim

 

Team für die Gemeinderatswahl 2024

Hinten: Werner Hahn, Carl Klärle, Dr. Manfred Herrmann, Oliver Kosmak, Rainer Sachs, Sebastian Kettemann
Mitte: Finn-Luis Weckesser, Bernhard Brendel, Günter Köhnlechner, Ulrich Dietz, Gerhard Kneifl, Dr. Wolfgang Dolezol
Vorne: Ludwig Herold, Aura Mendivelso-Dürr, Anja Lotz, Martina Seyfer, Manfred Theil

Das Kandidaten-Team für die Gemeinderatswahl bedankt sich bei allen Wählern herzlich für das Vertrauen. Mit 19,22% und 4 Sitzen wurde die SPD/UB-Liste die zweitstärkste Kraft in Weikersheim.

Wir gratulieren den gewählte Gemeinderatsmitgliedern Anja Lotz, Martina Seyfer, Ludwig Herold und Carl F. Klärle.

11.06.2024 | Wahlen

Kreistagswahl 2024 - Ergebnisse im Wahlbezirk VII

 

Team für die Kreistagswahl
Hinten: Dr. Wolfgang Dolezol, Felix Stodal, Nick Schuppert
Mitte: Klaus Lahr, Finn-Luis Weckesser, Günter Köhnlechner, Ute Schindler-Neidlein
Vorne: Anita Bone-Czerniejewski, Anja Lotz, Vera Neidlein

Das Kandidaten-Team für die Kreistagswahl bedankt sich bei allen Wählern herzlich für das Vertrauen. Mit 16,73% wurde die SPD-Liste die drittstärkste Kraft in unserem Wahlkreis. Insgesamt erhielt die SPD 7 Kreistagssitze.

Besonders freut uns, dass Bürgermeister Nick Schuppert mit überwältigender Mehrheit in den Kreistag gewählt wurde.

11.06.2024 | Wahlen

Gemeinderatswahl 2024 in Niederstetten

 

Nicht nur in Weikersheim, sondern auch in Niederstetten beteiligten sich Mitglieder unseres Ortsvereins an der Gemeinderatswahl. Wir gratulieren Klaus Lahr und Matthias Strauß, die für die SPD-Liste in den Gemeinderat Niederstetten gewählt wurden.

Insgesamt erzielt die SPD-Liste in Niederstetten folgende Ergebnisse:

Stimmen

Prozent

Klaus Lahr

1.709

30,84 %

Renate Streng-Scheu

1.234

22,27 %

Matthias Strauß

1.113

20,09 %

Gabriele Bachem-Böse

583

10,52 %

Andreas Tischler

493

8,90 %

Sebastiano Spagnuolo

409

7,38 %

11.06.2024 | Wahlen

Ergebnisse der Europawahl 2024 für Weikersheim

 

Ergebnis der Europawahl für Weikersheim

Insgesamt ist die Europawahl für die SPD enttäuschend verlaufen. Da ist Weikersheim keine Ausnahme gewesen. Positiv ist jedoch zu sehen, dass in Weikersheim eine deutliche Mehrheit der Bürger die demokratischen Kräfte gewählt hat.

Für die SPD Baden-Württemberg ziehen Vivien Costanzo und René Repasi ins Europa-Parlament ein. Baden-Württemberg wird außerdem durch 4 Abgeordnete von der CDU und jeweils einen Abgeordneten von der FDP, von der AfD und von den Grünen vertreten.

Weitere Informationen zur Europawahl in Baden-Württemberg erhalten Sie hier

02.06.2024 | Wahlen

Jungwählerabend

 

Podium Jungwählerabend

Auf Initiative des SPD/UB-Kandidaten Carl Klärle fand am 31. Mai in der Bauernhalle Schäftersheim eine Podiumsdiskussion statt, die sich hauptsächlich an junge Wähler richtete. 
Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Herrn Bürgermeister Schuppert. Er betonte, dass die Demokratie davon lebe, dass sich Menschen für öffentliche Ämter engagieren. Jeder könne und sollte bei der Wahl mit seiner Stimme aktiv mit entscheiden. 
Die Diskussion wurde vom Intendant der Tauberphilharmonie, Herrn Johannes Mnich, geleitet. 
Jede der 4 Gemeinderatslisten war auf dem Podium durch jeweils zwei ihrer jüngeren Kandidaten vertreten und konnte jeweils ein Schwerpunktthema vorstellen. Die anderen Listen und das Publikum hatten dann die Gelegenheit, dazu Stellung nehmen. Für die SPD/UB-Liste stellte Finn-Luis Weckesser das Thema "Verbesserung des öffentliche Personennahverkehrs" vor. Weitere Themen waren "Innerörtliche Entwicklung", "Jugendclubs und Angebote für die Jugend" und "Digitale Angebote für die Mitbürger"
Insgesamt war die Veranstaltung gelungen und gut besucht.  

28.05.2024 | Wahlen

Kommunalwahl 2024 - Infostand Weikersheim SPD/UB Kandidatinnen und Kandidaten - Mittendrin mit guter Laune

 

Am 25. Mai stellten sich bei schönstem Sonnenschein die Kandidierenden von SPD/UB an der Stadtmauer in Weikersheim den Fragen der Bürger. Die Bürger hatten von 8:30 bis 13:00 Uhr die Gelegenheit, die Kandidierenden persönlich kennen zu lernen, sich über ihre Ziele zu informieren und mit ihnen zu diskutieren.

Ein weiterer Infostand ist für den 8. Juni wiederum von 8:30 bis 13:00 Uhr an der Stadtmauer geplant.

Dr. Wolfgang Dolezol für die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD und Unabhängigen Bürger Weikersheim zur Gemeinderatswahl 2024

27.05.2024 | Wahlen

Die SPD/UB Kandidatinnen und Kandidaten zur Gemeinderatswahl stellen sich in Schäftersheim der Bürgerschaft vor

 

Auf eine sehr gut besuchte Veranstaltung konnte die SPD/UB Gemeinderatsliste in Schäftersheim am 05.05.2024 mit ihrem jungen Moderator, Carl Klärle, blicken. Nach der Kandidaten/innen Vorstellung wurde sogleich ein seit Jahren brennendes Schäftersheimer Thema von der Bürgerschaft angesprochen: Die Ortsdurchgangsstraße und die Kanalisation sind in einem höchst sanierungswürdigen Zustand. 
Anja Lotz konnte für die SPD/UB-Liste aus dem Gemeinderat sprechen: „Die Anträge für die Fördermittel zur Sanierung der Würzburger Straße sind wieder abgelehnt worden. Es hat System, dass Zuschüsse für Straßeninstandsetzungen zumeist dreimal gestellt werden müssen, bevor ein Zuschlag erfolgt. Der Sanierungsstau ist  zu hoch, als dass das Land alle Anträge bedienen kann. Mit den Ablehnungen wird  eine Verzögerungstaktik gefahren, die den Kommunen Geld, Zeit und Nerven kostet. Weikersheim ist nicht in der Lage die erforderlichen Maßnahmen an der Würzburger Straße ohne Zuschüsse umzusetzen. Ein neuerlicher Antrag ist bereits auf den Weg gebracht.“
 

12.05.2024 | Wahlen

SPD/UB-Gemeinderatskandidatenvorstellungen in Neubronn/Oberndorf am 27.04.2024 und in Weikersheim am 28.04.2024

 

Bei beiden Terminen stellten sich die Kandidaten/Kandidatinnen in einer ersten Runde persönlich vor und erklärten jeweils ihre Motive für die Bewerbung um ein Stadtratsmandat. In einer zweiten Runde beantworteten sie in einem Bürgergespräch die gestellten Fragen und Anliegen. 
Wie bereits in den vorangegangen Vorstellungsterminen war auch in Neubronn die Instandhaltung der Feldwege ein großes Thema. Die im Haushalt vorgesehenen finanziellen Mittel seien zu gering angesetzt, um alle notwendigen Instandsetzungsarbeiten durchzuführen. Die SPD/UB-Kandidaten/innen gaben zu verstehen, dass Weikersheim mit seinen Teilorten ein umfangreiches Feldwegenetz hat, deren Unterhaltung aufwendig sei.
 

06.05.2024 | Wahlen

SPD/UB Gemeinderatswahl 2024 - SPD/UB-Gemeinderatskandidatenvorstellung in Elpersheim am 22.04.2024

 

Die SPD/UB-Kandidaten/innen sprachen sich klipp und klar für die Beibehaltung der derzeit gültigen Rechts-vor-Links-Regelung aus, die der Landkreis in der Elpersheimer Deutschordensstraße aufheben will. Wegen des Gewerbe- und Industriegebietes Tauberhöhe habe das Verkehrsaufkommen im Ort zugenommen und zu einer besonderen Belastung geführt. Mit dem Wegfall der Verkehrsregel würde der Verkehr im Ort noch schneller werden. 
Auch der Ausbau der K2853 auf die Tauberhöhe wurde mit Sorge betrachtet. Vor allem der Schwerlastverkehr talabwärts sollte durch eine Geschwindigkeitsbegrenzung bereits weit vor dem Elpersheimer Ortsschild abgebremst werden. Große Lastwagen, die sich in beide Richtungen im Ort und auf der Kreisstraße begegnen, haben derzeit Schwierigkeiten, aneinander vorbeizukommen. Der Ausbau der Straße würde hier zwar Abhilfe schaffen, doch für die Bürgerschaft von Elpersheim wäre nach wie vor keine Entlastung in Sicht. Für die Kandidaten/Innen der SPD/UB stellt sich die Frage, ob der Teilort für den Verkehr oder für die Einwohner da ist.
 

29.04.2024 | Wahlen

Gemeinderatswahl 2024 - SPD/UB-Gemeinderatskandidatenvorstellungen in Queckbronn und Honsbronn/Bronn

 

Die Kandidaten/innen besprachen nach ihrer persönlichen Vorstellung viele Themen mit der Bürgerschaft.
Die Bürger sehen das bevorstehende Repowering der Windräder in Queckbronn und Neubronn mit Sorge, weil die neuen Windräder fast 200 Meter Nabenhöhe erreichen können. Der Abstand mit 700 Meter zum Ort wird als viel zu gering für künftige Anlagen eingeschätzt. 
Die längst fällige Sanierung der Landstraße 1003 von Weikersheim nach Queckbronn ist ein Dauerbrenner. Sie hatte es gerade wieder durch das Schild „Schlaglöcher-Teststrecke“ in die Fränkischen Nachrichten geschafft.  Nach wie vor sei sie ein großes und gefährliches Ärgernis. Wann kommt endlich die Sanierung der Straße, eine Frage, die immer wieder an das Land gestellt wird. 
 

Counter

Besucher:411253
Heute:58
Online:2

Aktuelle Termine:

19.06.2024, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
SPD-Stammtisch
Lotti's Bar, Uferweg 14, Weikersheim

Alle Termine

Flyer für die Gemeinderatswahl 2024

Homepage