Antrag - Untersuchung Parkraumsituation in Kernstadt

Veröffentlicht am 25.11.2021 in Fraktion

Antrag

Die Verwaltung wird beauftragt die Parksituation in Weikersheim dahingehend zu untersuchen, in welchem Umfang Parkplätze im öffentlichen Besitz/Eigentum vorhanden sind.

Weiter soll der Gemeinderat die Information erhalten, ob und in welchem Umfang die Stadt Parkplätze vermietet hat.

Die Zahlen sollen dem Gemeinderat anhand von Ortskarten dargestellt werden.

Gleichzeitig soll mit der Bürgerschaft und den Gewerbetreibenden der Innenstadt abgeklärt werden, ob und wie viele Parkplätze für das Langzeitparken durch Anwohnerschaft und die Mitarbeiter:Innen/Gewerbetreibenden verbindlich benötigt werden.

In einem zweiten Schritt soll der Gemeinderat mit der Verwaltung ein Parkkonzept für Weikersheim, bestehend aus Anwohnerparkplätzen, Behindertenparkplätzen,  Gewerbeparkplätzen, Kurzzeitparkplätzen und parkfreie Bereiche sowie kostenfreie und kostenpflichtige Parkplätze, mit den vorliegenden Erhebungen erstellen.

Für die Einhaltung der vom Gemeinderat aufgestellten und beschlossenen Parkordnung soll ein Ordnungsdienst beauftragt werden, der zu unterschiedlichen Zeiten die geparkten Fahrzeuge kontrolliert und befugt ist, kostenpflichtige Verwarnungen bei Verstößen an die Fahrzeuge anzubringen. 

 

Counter

Besucher:411251
Heute:30
Online:2