Neuregelung Fronmeister

Veröffentlicht am 31.01.2020 in Fraktion

Die Fraktionsgemeinschaft SPD/UB/Pirat hatte am 09.05.2019 einen Antrag im Stadtrat eingebracht. In ihm forderte sie den Gemeinderat auf, den früheren Beschluss, die Fronmeister abzuschaffen, rückgängig zu machen und zur alten Lösung zurückzukehren. In der Sitzung am 30.01.2020 stimmte der Gemeinderat dem Antrag einstimmig zu.

Die Fraktionssprecherin Anja Lotz bedankte sich mit folgender kurzer Rede für diese positive Entscheidung des Stadtrates:

"Wir bedanken uns, dass unser Antrag vom 09.05.2019 nun endlich auf die Tagesordnung der Gemeinderatssitzung gesetzt und „einstimmig“ angenommen wurde.

Wir begrüßen die Regelungen und Gespräche, die im Vorfeld mit den Ortsvorstehern stattgefunden haben und gehen davon aus, dass wir mit unserem Antrag einen Beitrag zum Ortsfrieden und einem gerechten Ausgleich zwischen den Teilorten und der Kernstadt erreichen konnten.

Es ist wichtig, dass die Ortsvorsteher mit der positiven Bescheidung des Antrages unserer Fraktion SPD/UB ein wichtiges Instrument in ihren Händen halten, um in ihren Ortschaften die notwendigen Arbeiten verrichten lassen zu können. "

 

Counter

Besucher:411246
Heute:8
Online:2