SPD Ortsverein Weikersheim

Diese Personen trugen oder tragen für die nächsten 2 Jahre die Verantwortung für den SPD-Ortsverein Weikersheim (v.r.n.l.): Heike Hagen (bisherige Schriftführerin), Reiner Sachs (Beisitzer), Hildegard Buchwitz-Schmidt (Vorsitzende), Martina Seyfer (Kassiererin), Anja Lotz (Kassenrevisorin), Henri Wohlfahrt (Schriftführer), Günter Breitenbacher (Kassenrevisor). Nicht auf dem Bild: Dr. Melanie Metzger-Hebel (stellv. Vorsitzende), Felizitas Dolezol (Beisitzerin) und Karlheinz Steinmann (Beisitzer).

 

28.06.2021 | Topartikel Aktuelles

Tucker-Tucker-Töff-Töff – am 02.07.2021 Durch Tauber und Odenwald mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Tucker-Tucker-Töff-Töff – Durch Tauber und Odenwald mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Die SPD-Bundestagskandidatin, Anja Lotz, startet einen Selbstversuch. Nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom ZOB in Weikersheim einmal quer durch das Taubertal, in die angrenzenden Gebiete im Neckar-Odenwald und zurück. Wie steht es mit unserer Mobilität ohne eigenen PKW im ländlichen Raum, ganz auf den ÖPNV angewiesen? Um auf die Situation des öffentlichen Nahverkehrs aufmerksam zu machen, sind Betroffene/Interessierte herzlich aufgefordert zu den verschiedenen Haltepunkten zu kommen oder einfach ein Stück der Strecke mitzufahren. Erkennungszeichen ist ein ROTES OBERTEIL. Lassen Sie uns einander kennenlernen, miteinander sprechen und Erfahrungen austauschen. In Tauberbischofsheim legen wir eine Mittagspause ein und in Wertheim ist ein Stadtspaziergang eingeplant. Die gesamte Fahrtroute mit Haltestellen/ Wartezeiten finden Sie unter www.anja-lotz-spd.de/termine/

Die Fahrt und Erlebnisse sowie eventuelle Streckenänderungen werden immer aktuell auf Instagram und Facebook gepostet.

01.07.2021 | Aktuelles von SPD Main-Tauber-Kreis

VCD Kreisverband Main-Tauber e.V. - Mobilität für Alle

 
SPD Bundestagskandidatin Anja Lotz - Treffen mit Vertretern des VCD Main-Tauber-Kreis e.V.

Die SPD Bundestagskandidatin Anja Lotz traf sich gemeinsam mit dem Kreisvorsitzenden Thomas Kraft mit Vertretern des VCD Kreisverband Main-Tauber e.V. Holmer Steinriede freute sich über den Dialog. Gemeinsame Themen gebe es reichlich.

Oliver Roßmüller behandelt im Verkehrsclub Deutschland (VCD), Kreisverband Main-Tauber, Themen rund um den Öffentlichen Personennahverkehr: „Ein gut aufgestellter ÖPNV ist nicht mehr nur ein weicher Standortfaktor. Zunehmend werden Unternehmen, Ausbildungsstätten, Wohnquartiere und Orte kulturellen Schaffens mit guter Erreichbarkeit auch ohne Auto gefragter und erreichen entscheidende Vorteile. Da er eine breite Teilhabe ermöglicht, ist eine vorausschauende Verkehrspolitik auch gelebte Sozialpolitik.“ führte er aus.

28.06.2021 | Aktuelles von SPD Main-Tauber-Kreis

Tucker-Tucker-Töff-Töff – Durch Tauber und Odenwald mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Die SPD-Bundestagskandidatin, Anja Lotz, startet einen Selbstversuch. Nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom ZOB in Weikersheim einmal quer durch das Taubertal, in die angrenzenden Gebiete im Neckar-Odenwald und zurück. Wie steht es mit unserer Mobilität ohne eigenen PKW im ländlichen Raum, ganz auf den ÖPNV angewiesen? Um auf die Situation des öffentlichen Nahverkehrs aufmerksam zu machen, sind Betroffene/Interessierte herzlich aufgefordert zu den verschiedenen Haltepunkten zu kommen oder einfach ein Stück der Strecke mitzufahren.

25.06.2021 | Aktuelles

Kandidatin Lotz im Gespräch mit dem VdK

 

Presseservice                                                                                                                                     18.06.2021

SPD Main-Tauber-Kreis

Verantwortlich Thomas Kraft

Tel. 0170 5537182

Die SPD Bundestagskandidatin Anja Lotz traf sich zum Gespräch mit dem Sozialverband vdk. Begleitet wurde sie vom Kreisvorsitzenden und Kreisrat Thomas Kraft. Der Sozialverband hat im Landkreis zwei Kreisverbände. Aus Tauberbischofsheim und Mergentheim kamen jeweils die Vorsitzenden Kurt Weiland und Werner Seeger zum Austausch. Bundesweit habe der Sozialverband 2 Millionen Mitglieder, im Landkreis seien es 9.000. Durch Corona sei die Mitgliederzahl gestiegen.

16.06.2021 | Aktuelles

KUG - Kurzarbeitergeld - Fluch oder Segen?

 

Die SPD-Bundestagskandidatin, Anja Lotz, lädt am 18.06.2021, 19.00 – 19.45 Uhr zum Online-Gespräch ein.

THEMA: Kurzarbeitergeld (KUG)  - Fluch oder Segen?

Ende Juli müssen die Einkommenssteuererklärungen für 2020 abgegeben werden. In diesem Jahr werden auch Lohn- und GehaltsempfängerInnen zur Abgabe angehalten, die bisher mit Steuererklärungen nicht viel am Hut hatten. Denn die Corona bedingte Kurzarbeit in vielen Betrieben verpflichtet die ArbeitnehmerInnen zur Abgabe der Einkommenssteuererklärung. Sind die KUG-EmpfängerInnen die Verlierer der Pandemie?

Dieser Frage geht Anja Lotz mit ihrem Gast, dem finanzpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied der Arbeitsgruppe Finanzen, Lothar Binding, nach.

Interessierte und Betroffene sind herzlich eingeladen sich an der Gesprächsrunde am 18.06.2021 um 19.00 Uhr einzuwählen unter: https://zoom.us/j/96204677194 

Counter

Besucher:411247
Heute:15
Online:2