SPD Ortsverein Weikersheim

Bei der Jahreshauptversammlung der SPD Weikersheim wählten die Mitglieder einen neuen Vorstand. Als 1. und 2. Vorsitzende wurden Hildegard Buchwitz-Schmidt und Dr. Melanie Hebel (hintere Reihe) wiedergewählt. Martina Seyfer und Heike Hagen (vordere Reihe) wurden in ihrem Amt als Kassiererin bzw. Protokollführerin bestätigt. Als Revisoren fungieren Anja Lotz und Günter Breitenbacher (r.u.l. außen). Mit auf dem Bild SPD-Kreisrätin Ute Schindler-Neidlein.

(foto: spd)

 

24.03.2018 | Topartikel Ortsverein

SPD Jahreshauptversammlung

 
v.l. G. Breitenbacher, H. Haagen, H. Buchwitz-Schmidt, M. Seyfer, M. Hebel, U. Schindler-Neidlein, A. Lotz

Elpersheim.

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Weikersheim im Ortsteil Elpersheim. Auf der Tagesordnung standen Berichte des Vorstandes, aus der Fraktion und aus dem Kreistag.

Einen bunten Strauß verschiedener Veranstaltungen konnte die Vorsitzende Hildegard Buchwitz-Schmidt für das vergangene Jahr 2017 vorstellen. So verwies sie auf das Neujahrstreffen mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Dorothee Schlegel und auf die gemeinsame Veranstaltung der drei SPD-Ortsvereine Weikersheim, Creglingen und Niederstetten im Schlößchen in Reinsbronn.

17.07.2018 | Veranstaltungen

40 Jahre SPD - Hildegard Buchwitz-Schmidt

 

Im Anschluss seines Vortrages ehrte der Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic die Vorsitzende Hildegard Buchwitz-Schmidt für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Er überreichte ihr eine Urkunde, eine Ehrennadel und einen Rosenstrauß und bedankte sich für ihre langjährige Treue zur SPD. Den Dank des Ortsvereins für den unermüdlichen Einsatz der Jubilarin in der SPD sprach die Stellvertreterin Dr. Melanie Hebel aus.

(Foto: Breitenbacher)

17.07.2018 | Pressemitteilungen

Ist der Balkan reif für die EU?

 
Josip fesselt seine Zuhörer mit seinem lebhaften Vortrag

Weikersheim

Als überzeugten Europäer präsentierte sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic vor den Parteimitgliedern und Gästen. Der Balkanexperte der SPD-Bundestagsfraktion sprach sich in seinem Referat für eine Integration der sechs West-balkanstaaten Mazedonien, Serbien, Kosovo, Montenegro, Bosnien-Herzegowina und Albanien in die Europäische Union aus. Nach seiner Ansicht braucht die Bevölkerung dieser Staaten eine Vision über ihre Zukunft. Und die kann es nur in der Europäischen Union geben.

17.07.2018 | Ortsverein

40 Jahre SPD - Hildegard Buchwitz-Schmidt

 

Weikersheim, 12.07.2018

Im Anschluss seines Vortrags zur Stellung des Balkans in der EU lies es sich der Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic nicht nehmen unsere Ortsvereinsvorsitzende Hildegard Buchwitz-Schmidt für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD zu ehren. Er überreichte ihr eine Urkunde, eine Ehrennadel und einen Rosenstrauß und bedankte sich für ihre langjährige Treue zur SPD. Den Dank des Ortsvereins für den unermüdlichen Einsatz der Jubilarin für die SPD sprach die Stellvertreterin Dr. Melanie Hebel aus.

(Foto: Breitenbacher)

27.06.2018 | Veranstaltungen

Ist der Balkan reif für die EU? Diskussion im Cafe Abendschein am 12.07.2018 um 19:30

 

Einladung des SPD-Ortsvereins Weikersheim zum Thema : "Sind die Balkanstaaten reif für den Beitritt in die EU?"

Mitte Mai fand in der bulgarischen Hauptstadt ein Westbalkan-Gipfel der Europäischen Union statt. Dabei ging es um die Frage, ob die sechs Länder Albanien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Montenegro, Serbien und Kosovo, welche der EU beitreten wollen, dafür die Voraussetzungen haben.

Counter

Besucher:411246
Heute:13
Online:1