Solidarität statt Ellenbogen - Kandidat Mattmüller im Talk mit Pforzheimer Bundestagsabgeordneter Katja Mast

Veröffentlicht am 04.12.2020 in Aktuelles

Am Dienstag, den 08.12.2020 um 18:30 Uhr veranstaltet der Landtagskandidat der SPD Main-Tauber, Anton Mattmüller, einen Talk mit der Pforzheimer Bundestagsabgeordneten Katja Mast. Den Talk können Interessierte live über Instagram verfolgen. Er steht unter dem Motto „Solidarität statt Ellenbogen“.

Mast ist stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende für die Bereiche Arbeit und Soziales sowie Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Außerdem war sie Mitglied in der Rentenkommission. Inhaltlich wird es um die Frage gehen, wie der Wandel der Arbeitswelt sozial gestaltet werden kann. Das Gespräch wird zwei Schwerpunkte haben. Einerseits das Wichtige Jetzt: die aktuelle Krisen-Situation und ihre Lehren.

Andererseits wird die Zukunft ins Blickfeld genommen: Durch Faktoren wie Technologisierung, Digitalisierung, Demographie und den Klimawandel wird sich die Arbeitswelt wandeln. Im Talk wird es darum gehen, wie dieser Wandel sozial gestaltet werden kann. Die zwei Politiker werden dazu Vorschläge wie etwa eine Maschinensteuer oder ein Bedingungsloses Grundeinkommen diskutieren.

Fragen können vorab zugesendet werden (Über die Social Media-Kanäle Mattmüllers oder per Mail: anton.mattmuellerspd@gmail.com). 

Die Einwahldaten sind auf der Homepage https://www.anton-mattmueller.de/ und
https://www.spd-maintauber.de/  veröffentlicht.

 

Homepage SPD Main-Tauber-Kreis

Counter

Besucher:411247
Heute:16
Online:1