Nachrichten zum Thema Veranstaltungen

28.05.2024 | Veranstaltungen

Bürgerschaftsgespräch mit Kevin Leiser(SPD) und SPD-Europawahlkandidat Jeremy Tietz am 22.05.2024

 
MdB Kevin Leiser beim Bürgergespräch
MdB Kevin Leiser

Zu einem Bürgerschaftsgespräch mit politischer Prominenz hatten der SPD-Ortsverein Weikersheim und die SPD/UB Gemeinderatskandidaten/innen in den urigen Ritterkeller der Deutschherren-Stuben eingeladen. Es wurde von SPD-Stadträtin Anja Lotz moderiert und mit den Grußworten des Weikersheimer Bürgermeisters, Nick Schuppert, eröffnet. Er bedankte sich für den stets offenen und konstruktiven Austausch mit dem SPD-Abgeordneten und die Unterstützung aus Berlin. Schuppert machte deutlich, dass der Aus- und Wiederaufbau der Bundeswehr sehr viel Geld kosten wird.

MdB Kevin Leiser, Mitglied des Verteidigungsausschusses, bestätigte in seinem Vortrag, dass die Bundesregierung mit einschneidenden Maßnahmen in der Sicherheitspolitik konfrontiert sei. „Dabei geht es vor allem darum, sowohl die innere als auch äußere Sicherheit zu bewahren“. Bundeskanzler Olaf Scholz habe in seiner berühmten Rede den Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine als „eine Zeitenwende in der Geschichte unseres Kontinents“ charakterisiert. Deutschland musste auf den völkerrechtswidrigen Versuch Putins, dem ukrainischen Volk die Freiheit zu nehmen, reagieren und die Ukraine zusammen mit den NATO-Staaten unterstützen.

Unser Staat sei mit über 40 Mrd. Euro nach den USA der größte Hilfsakteur der Ukraine. Länder wie Frankreich, die zwar stets für größere Waffenlieferungen plädierten, hätten bisher um die 20 Mrd. Euro an Leistungen erbracht.  Für die Unterstützung des ukrainischen Nachbarn habe sich Deutschland klare Regeln auferlegt. Zuerst müssten die eingeleiteten Maßnahmen Putin mehr schaden als uns selbst. Und die Bundesrepublik werde zu keinem Zeitpunkt Kriegspartei werden. Die eigene Sicherheit hat oberste Priorität.

17.08.2023 | Veranstaltungen

Besuch im Europaparlament– Eindrücke von zwei Weikersheimer Teilnehmern (Bernhard Brendel und Dr. Wolfgang Dolezol)

 

Dieser Bericht beschreibt die persönlichen Eindrücke von zwei Teilnehmern aus Weikersheim an der Informationsreise der SPD-Kreisverbände Main-Tauber und Neckar-Odenwald zum Europaparlament nach Straßburg am 13. Juli 2023. Hinsichtlich der Inhalte des Gesprächs mit Prof. Repasi sei auch auf den Bericht der Kreis-SPD (spd-maintauber.de) verwiesen.Wir hatten noch nie ein Parlamentsgebäude vom innen gesehen, deshalb waren wir sehr gespannt, was uns erwarten würde. Sicher kennt man die Bilder aus dem Fernsehen, aber ein persönliches Erleben ist doch etwas anderes. Mit einer Reihe anderer Mitfahrer stiegen wir am Park&Ride-Parkplatz Boxberg in den Bus. Die Anfahrt dieser-Parkplätze hat unserem Busfahrer sein ganzes Können abverlangt. Mit jedem Halt füllte sich der Bus immer mehr, sodass wir schließlich mit ca. 50 Personen in Straßburg am Parlamentsgebäude ankamen.

Counter

Besucher:411253
Heute:59
Online:1

Aktuelle Termine:

20.07.2024, 14:00 Uhr
SPD KREISPARTEITAG: SCHWERPUNKT GRUNDSTEUERREFORM
Dorfgemeinschaftshaus Schwabhausen-Boxberg

24.07.2024, 17:00 Uhr
SPD-Stammtisch
Lotti's Bar, Uferweg 14, Weikersheim

24.07.2024, 17:00 Uhr
SPD-Stammtisch
Lotti's Bar, Uferweg 14, Weikersheim

Alle Termine