08.03.2021 | Wahlen

Countdown läuft, SPD WÄHLEN – WARUM?

 

Countdown läuft, SPD WÄHLEN – WARUM?

 

Weil wir für eine lebenswerte Gegenwart und Zukunft auf unserer einzigartigen Welt für alle Menschen kämpfen! Weil wir verstanden haben!

 

 

DAS WICHTIGSTE JETZT - SPD

22.05.2019 | Wahlen

Pressebericht vom Bürgergespräch am 17.05.2019 in Nassau

 

SPD-Ortsverein Weikersheim

Hildegard Buchwitz- Schmidt

Schulstr.13

 

Pressebericht über Bürgergespräch der SPD/UB in Nassau, Gasthaus „Zum Löwen“, am 17.05.2019, Beginn 19.30 Uhr

Nassau. Beim Bürgergespräch der Liste der SPD/UB im Rahmen ihrer Wahlkampagne für die Gemeinderatswahl stellten sich die einzelnen Kandidaten/innen persönlich vor und gingen dabei auf die Themen ein, die sie als Gemeinderäte in der Kommunalpolitik der nächsten Jahre für wichtig erachten. Dabei wurde sichtbar, dass sie nicht nur im Bereich der Infrastruktur, sondern auch im sozialen Umfeld Handlungsbedarf sehen.

15.05.2019 | Wahlen

Gemeinderatsarbeit - Ein Resumee

 

Zur Gemeinderatswahl 2014 sind wir angetreten, um die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Weikersheim über Bürgerversammlungen und Bürgerforen mehr an den kommunalen Entscheidungen zu beteiligen, diese transparenter zu machen und solide zu finanzieren.

 

Zeit also, ein kurzes Resümee zu ziehen.

16.04.2019 | Wahlen

Pressebericht über das Bürgergespräch in Weikersheim

 

SPD-Ortsverein Weikersheim, den 13.04.2019

Pressebericht, Weikersheim.

Beim Bürgergespräch des SPD-Ortsvereins stellten sich die Stadtratskandidaten/innen der SPD/UB einzeln vor und legten ihre persönlichen Schwerpunkte dar. Einige Bürger übten vor allem heftige Kritik an der Informationspolitik des Stadtrates und des Rathauses.

Ein Bürger kritisierte: „Der Gemeinderat berät viele Entscheidungen in nichtöffentlicher Sitzung vorab. In der öffentlichen Sitzung werden nur noch Grundsatzerklärungen der einzelnen Fraktionen abgegeben, und dann wird ein Beschluss gefasst.“ Die Bürger könnten überhaupt nicht nachvollziehen, wie die Beschlüsse zustande kämen. Als Beispiel wurde die Anstalt des öffentlichen Rechts angeführt, mit der die Tauber-Philharmonie betrieben wird. Sie sei ohne Diskussion im Stadtrat mehrheitlich durchgewunken worden, ohne dass die Bürgerschaft die charakteristischen Merkmale dieser neuartigen Betriebsform mitbekommen habe.

12.04.2019 | Wahlen

Pflanzaktion der Gemeinderatskandidaten/innen

 
Zum Abschluss der Pflanzaktion gruppierten sich alle Teilnehmer um die Weidepflanze (Foto: Lotz)

Jahrzehntelang schmückten drei wunderschöne Trauerweiden den Stadteingang an der Tauber auf dem ehemaligen Ottogelände. Sie wurden vor zwei Jahren gefällt, und die Bauarbeiten an der Tauberphilharmonie begannen. Die SPD/UB-Stadtratsfraktion setzte vor kurzem – mit Billigung der Stadtverwaltung - an der Ausgleichsfläche an der Tauber hinter den Tennisplätzen eine neue Trauerweide und hatte dazu auch die Bürgerschaft eingeladen.  

Counter

Besucher:411247
Heute:52
Online:1